Forex Traden
 
 
 

Menu

Requests for Quote Trading

Diese Devisenhandelsmarkt Anleitung wirft einen Blick auf den Begriff „Request for Quotation“ und wie dies auf dem Forex Markt angewandt werden kann.

Willkommen zu unserem Request for Quote Trading Abschnitt, in dem wir einen Blick auf das Quote Trading werfen werden, die Trading Quote Arten und wie man einen „Request for Quotation“ anfragt.

Ein Request for Quotation (RFQ) ist ein finanzielles Standardverfahren, bei dem verschiedene Anbieter dazu eingeladen (requested) werden ein Bietungsverfahren zu starten, wobei auf bestimmte Dienstleistungen und Produkte geboten wird. Ein Quote Request schließt im allgemeinen mehr als den Preis pro Stück ein und es können Angaben zu Zahlungsbedingungen, Vertragslaufzeiten oder Qualitätslevel verlangt werden. All diese Fragen werden im Laufe des Bietungsverfahren mit einbezogen. Ein Quote Request enthält eine Spezifikationen der Produkte, die gehandelt werden, um sicherzustellen, dass alle Handelsparteien ihre Gebote für die gleichen Produkte abgeben.

Genauere Angaben über das Produkt oder die Dienstleistung, die angeboten werden, führen zu einer zuverlässigeren Nachfrage. Mit dem Zusatz von allen relevanten Produktinfortmationen des Angebots, wird das Quote Trading besser vergleichbar.

Detaillierte Handelsangebote können auch als rechtlich bindende Dokumente für die Anbieter verwendet werden, um später das Bietungsverfahren zu verstärken. Die Lieferanten der Handelsprodukte oder der Dienstleistungen müssen das Angebot zu einem vordefinierten Zeitpunkt oder in einem Zeitraum der für den Handel festgelegt wurde zurücksetzen. Das Bietungsverfahren darf im allgemeinen nicht nach der ersten Runde zu Ende sein. Anschließende Runden können der ersten Ausschreibung folgen. Das Quote Trading ermöglicht es den einzelnen Händlern, verschiedene Angebote auf den gleichen Artikel, Ware oder Dienstleistung abzugeben. Die beste Qualität oder der beste Preis wird von interessierten Parteien, die an dem Verfahren teilnehmen, ausgewählt. Dadurch, das die verschiedenen Interessenten ihre Preise miteinander vergleichen können, wird das Potenzial einer kompetitiven Ausschreibung erhöht.

Requests for Quotation werden am häufigsten auf dem Finanzsektor durchgeführt, können aber auch auf den nationalen Märkten eingesetzt werden. Wie wird das Quote Trading auf dem Forex Handelsmarkt angewandt? Forex Broker und Händler konkurrieren miteinander durch die niedrigste Streuung, die sie ihren Investoren anbieten. Einige Händler verzichten auf die Streuungsrate und lassen die Investoren den Handel mit Provisionen zahlen. Das Forex Quote Trading schließt Investoren, die die Streuung berechnen, Kommission anfragen ode Währungspreise verlangen mit ein.

Investoren geben ein Quote Request an ihre Forex Broker ab. Alle Angebote sind echt und verbindlich und können zum Live-Trading verwendet werden. Die Forex Broker sind dann verantwortlich für die Durchführung aller erteilten Aufträge, um die Devisen für das jeweilige Handelsangebot zu kaufen oder zu verkaufen. Investoren erhalten ein Angebot, das für einen festgelegten Zeitraum (manchmal nur 4 Sekunden) gewährleistet ist. Wenn Sie Ihren Forex Handel in dieser Zeit ausführen, erhalten Sie Ihren Forex Handelspreis zu diesem Preis.

Ein Devisenhandel-Quote-Trading-Institut gibt sein Angebot durch die Angabe der Anzahl der Einheiten der „variablen Währung" ab, die als eine "Basiswährung" erworben werden kann. Zum Beispiel besagt ein Handels-Quote, dass der EURUSD Wechselkurs 1,5310 (1,5310 USD pro EUR) beträgt, die variable Währung ist also der US-Dollar und die Basiswährung der EUR.

Bei Verwendung der Landeswährung als Preiswährung, wird dies als direkte Quotation oder Preis Quotation (aus Sicht des Landes) bezeichnet. Dieser Grundsatz wird von den meisten Ländern angewandt. Die Verwendung der Landeswährung als Basiswährung ist als indirekte Quotation oder Quantitäts Quotation bekannt. Dieses Prinzip wird in Australien, Neuseeland und der UK eingesetzt.